Release 2.45

Release 2.45
Mobile Event App Team
geofencing cms routenplanung

Neuheiten der Version 2.45

Geofencing

Der neue Release mit der Version 2.45 beinhaltet einen großen Zuwachs der bestehenden Produktpalette. Das neu verfügbare Feature Geofencing wurde für die Academy eines Autoherstellers entwickelt.

Dieses Feature bietet Ihnen die Möglichkeit GPS Routen zu erstellen, welche mit Zusatzpunkten versehen werden können, die Ereignisse in der App des Nutzers freischalten. Idealen Einsatz findet dies beispielsweise bei Probefahrten, um alle Funktionalitäten eines neuen Autos zu präsentieren und effektiv Feedback sammeln zu können. Verfügbar ist Geofencing im Content Management System und lässt sich, wie die bisherigen Features, im gleichen Stil anpassen und verwalten.

geofencing cms routenplanung

Das Features-Set umfasst folgende Punkte: Fahrzeuge, Routen und Rollen der Teilnehmer können erstellt und angepasst werden. Dazu besteht die Möglichkeit des Trackings von Rollen. Fahrzeuge lassen sich mit Grafiken und Beschreibungen bestücken und auch mehreren Routen zuweisen. Die Aufgaben an definierten Punkten können zum Beispiel Quiz Umfragen und eigene Seiten. An den sogenannten Wechselpunkten werden die Teilnehmer dazu aufgefordert, ihre Rollen oder ggf. auch Fahrzeuge zu wechseln – vordefinierte Anweisungen geben dabei Hilfestellung. Nach Beendigung der Fahrt besteht die Möglichkeit, sich die Ergebnisse via Mail senden zu lassen. Zur Auswertung kann der Veranstalter im CMS ein Fahrtenbuch exportieren. Hier finden Sie eine Übersicht der gefahrenen Strecke, ausgelöster Punkte und welche Rolle/Person teilgenommen hat.

Mit diesem neuen Feature können Probe- oder Pressefahrten absolviert oder auch ganz neue Anwendungsbereiche erschlossen werden.

geofencing frontend aufgabenuebersicht



Check-in App 2.0

Weiterhin hat die Check-in App 2.0 ihren ersten Einsatz erfolgreich hinter sich gebracht. Auf dem Event einer unserer Automobilkunden kam diese erstmalig zum Einsatz. Innerhalb kürzester Zeit konnte so hunderten von geladenen Gästen der Einlass papierlos gewährt werden. Zu diesem Thema findet sich auch ein Whitepaper mit weiterführenden Informationen unter folgendem Link.

Akkreditierung mit der iPad Check-in App

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen