Sport Teams

Vorteile der Team-Organisations App auf einen Blick

Halten Sie Ihre Teammitglieder auf dem neusten Stand mit aktuellen Informationen via Push-Nachrichten.

Stellen Sie auf der Social Wall die aktuellen Teamhashtags und Teamseiten von Facebook, Instagram und Twitter vor.

Stellen Sie die allgemeinen oder individuell personalisierten Reise- und Trainingspläne innerhalb der Team App bereit.

Individuelle Whitelabel-Umsetzung und Schnittstellen Adaption maßgeschneidert für Ihren Bedarf

Stärken Sie die Teammotivation zum Beispiel mit einer Selfie-Challenge auf der Wall of Ideas und dem Gamification Feature.

Schnelle, kostengünstige Bereitstellung Ihrer Apps dank modularem Baukasten-Sytem (< 5 Jahre Entwicklung > 1.000 Events)

Beliebte Funktionen in der Teamkommunikation

Social Wall

Push-Nachrichten

Mein Planer

Eigene Seite

Wall of Ideas

Galerie

Events pro Saison

Programmpunkte je Rennen

Nutzer je Rennen

Use Case: Mercedes AMG Motorsport Team

Der Sport ist über alle Disziplinen hinweg von einer gewissen Regemäßigkeit geprägt – sei es die Serie an Spieltagen, eine Reihe von Rennen oder nationale und internationale Turniere.

Wiederkehrende Abläufe sind dabei nicht selten. Genau hierfür sind digitale Lösungen wie geschaffen, um die Organisation schneller, effizienter, zeitgemäßer und persönlicher zu gestalten.

Mercedes Daimler sah diese Vorteile schon Mitte 2015, als man sich dazu entschloss, für die Rennorganisation des DTM Motorsport Teams die Mobile Event App einzusetzen.

Die DTM AMG App der plazz AG wird  von einem geschlossenen Nutzerkreis von bis zu 250 Personen pro Rennen verwendet, die über die App alle relevanten Event Informationen erhalten. Neben der Darstellung von Reise- und Ablaufplänen, Logistik, Hotels und Catering wird die App vor allem für die Kommunikation untereinander (via Chat und Push Nachrichten) genutzt. Auch die multimedialen Funktionen, wie die Bildergalerie oder der Feedbackkanal über die Wall of Ideas kommen zum Einsatz.

Verwaltet wird dies alles durch einen Verantwortlichen im Rennteam, der die App-Inhalte über die Rennsaison hinweg im CMS autark steuert.

 

Use Case: Telekom Golfserie

Auch die Deutsche Telekom setzt auf eine Eventapp für die mehrteilige Telekom Golfserie 2017. Das Turnier, welches auf verschiedene Regionen und letztlich ein Finale aufgeteilt war, wird für Großkunden und Partner des Unternehmens ausgerichtet.

Zum Einsatz kam die Mobile Event App, um vor, während und nach der Turnierserie diese zielgerichteter, aktiver und multimedialer zu kommunizieren. Neben dem Informieren der Teilnehmer via Push-Nachrichten wurden über die App allgemeine Informationen über Anreise, Unterkunft, Charity-Aktionen und das Wetter geteilt. Weiterhin wurden Siegerlisten abgebildet, eine Wall of Ideas für das Posten von Selfies eingerichtet, eine Galerie mit Bildern der Events angeboten und Sponsoren eingebunden.

Push-Nachrichten

Galeriebilder

Wall of Ideas Posts

Weitere Einsatzbereiche