Apple Special Event 2019

Apple Special Event 2019
Mobile Event App Team

Apple’s neue Produkte, Features und Dienste

Am 10. September war es wieder soweit: Apple stellte im Steve Jobs Theater im Apple Park in Cupertino California seine neuen Produkte vor. Neben der nächsten Generation von iPhone, iPad und Apple Watch wurden auch zwei Streaming Dienste für Filme/Serien und Spiele angekündigt.

 

iPhone 11 & 11 Pro

Erstmalig erweitert Apple bei der Namensgebung seiner iPhones die Palette um ein Pro-Gerät, welches in Preis aber auch Leistung einen großen Sprung zum Standardmodell darstellt. Technisch gesehen bieten beide Geräte unter anderem eine verbesserte Batterieleistung von 4 bis 5 Stunden, je nach Modell, sowie den neuen A13 Bionic Chip, dessen Entwicklung Apple als neuen Meilenstein feierte. Bis zu 20% schneller, gepaart mit erhöhter Effizienz sorgt er nicht nur für eine allgemeine Leistungssteigerung, sondern auch für Einsparungen beim Stromverbrauch. Dazu setzt Apple den Fokus stark auf maschinelles Lernen.

Die Standard Variante des iPhone 11 wird mit einem Dual-Camera System daherkommen, welches ultraweite Fotos erlaubt. Ebenso wird das iPhone 11 über ein neues und härteres Glasgehäuse verfügen und für $699 erhältlich sein.

Das neue Smartphone-Flaggschiff des Technikriesen wird in zwei Größen verfügbar sein (Pro und Pro Max) sowie ein Triple-Camera System enthalten. Die drei Linsen, welche jeweils mit einem 12MP Sensor ausgestattet sind, sorgen für ein 4-mal größeres Sichtfeld, bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen und der Aufnahme von 4k Videos. Der Preis des neuen iPhone 11 Pro soll bei $999 und $1099 für die größere Max-Version liegen.


 

apple.com

iPad

Ab dem 30.09 werden Fans das neue iPad in den Händen halten können. Mit dem kraftvollen A10 Fusion Chip, neuem 10.2 Zoll Retina Display und der Unterstützung eines Smart Keyboards soll es wahrscheinlich ein Bindeglied zwischen Tablet und Macbook in der unteren Preisklasse werden. Neben der Tastatur sorgt der Apple Pencil wie gewohnt für kinderleichte Bedienung der Oberfläche, sowie problemloses Schreiben und präzises Zeichnen. Mit dem neuen iPadOS wird nicht nur die Hardware, sondern auch die Software überarbeitet und bietet somit Nutzerkomfort an jeder Front. Preislich wird das neue iPad ab $329 erhältlich sein.


 

apple.com

Apple Watch Series 5

Mit dem Start der fünften Serie ersetzt Apple die Watches der Series 4. Das Design, welches erst letztes Jahr vorgestellt wurde, ändert sich somit nicht. Dafür werden neben den bisher bekannten Materialien Aluminium und Stahl nun auch das im Vorfeld vermutete Keramik-Gehäuse wieder angeboten sowie Titan. Die Armbänder erscheinen in neuen Farben und erstmalig können Käufer sich Watch und Armband individuell zusammenstellen.
Zusätzlich wurde das Always-On Retina Display vorgestellt, wodurch der Nutzer immer den Blick auf die Zeit oder andere Apps hat.

Wie seine Vorgänger setzt Series 5 auf Fitness-Metriken und bietet, dank des neuen WatchOS, die Überwachung des Herzschlages, Menstruationszyklus, der Umgebungslautstärke und anderer Statistiken. Unterstützt wird das System dabei neuerdings durch den in der Hardware dazugekommenen Kompass. Der Preis der Apple Watch Series 5 wird sich auf $399 belaufen.


apple.com

Apple TV+ und Apple Arcade

Neben neuer Hardware startet Apple mit „Apple tv+“ am 1. November einen eigenen Streaming-Dienst. Mit exklusiven Shows namhafter Schauspieler, den Verzicht auf Werbung und einem Preis von $4.99 pro Monat, unterbreitet Apple ein attraktives und günstiges Angebot. Auf Grundlage desselben monatlichen Preises werden mit „Apple Arcade“ auch Videospiele-Fans auf ihre Kosten kommen. Die Bibliothek von über 100 Titeln, davon bekannte und auch neue Namen, wird am 19. September verfügbar sein. Beide Dienste ermöglichen den Zugriff von 6 Accounts pro Abonnement und bieten zusätzlich eine Testphase von 7 Tagen für „Apple tv+“ und 1 Monat für „Apple Arcade“. Sollte an sich ab November ein neues iPhone, iPad, iPod Touch, Mac oder Apple TV zulegen erhält man „Apple tv+“ gleichzeitig 1 Jahr kostenfrei dazu.

 

Fazit

Apple hat mit seiner umfassenden Produktpalette gezeigt, dass Entwicklung und Innovation neben Design und Nutzerfreundlichkeit weiterhin mit Nachdruck verfolgt werden. Wie sich der neue A13 Bionic Chip wirklich schlägt, werden kommende Benchmarks zeigen. Fans von Apples gleichbleibend hoher Fotoqualität werden das neue Dual- und Triple-Camera System höchstwahrscheinlich als Bestätigung von Apples Spitzenposition sehen. Der erstaunlich niedrige Preis der Streaming Dienste ist nicht nur eine Kampfansage gegenüber Netflix und Amazon, sowie Disney +, welches Ende des Jahres starten wird, sondern wahrscheinlich auch notwendig, um Fuß in diesem stark umkämpften Markt zu fassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen