Release 2.44

Release 2.44
Mobile Event App Team
Neues Teilnehmerprofil CMS

Neuheiten der Version 2.44

Matchmaking-Tags

Mit der MEA-Version 2.44 können nun erstmals die beim Setup vergebenen bzw. über den Import zugeteilten Suche/Biete-Tags nachträglich im Personendetail editiert werden. Damit können die Interessen der Nutzer durch den CMS-Manager eingesehen und darüber hinaus im Nachhinein noch einmal verändert werden. Damit kann das Matchmaking auch während der Veranstaltung noch weiter optimiert werden. Die Tags können sowohl im CMS, als auch durch den Nutzer selbst im Frontend abgeändert oder auch gelöscht werden.

Tag-Auswahl

Buchungen

War die Anzeige von Kontingenten für buchbare Workshops bisher nur im CMS verfügbar, kann der Nutzer von nun an selbst in der App einsehen, ob für die gewünschte Veranstaltung noch genügend freie Plätze zur Verfügung stehen. Über ein neues Icon wird ersichtlich, ob die Veranstaltung „buchbar“ oder „nicht mehr buchbar“ ist. Ist das Kontingent bereits voll ausgeschöpft, wird die Session als „ausgebucht“ angezeigt. Sind keine Buchungen vorgesehen, erscheint „nicht buchbar“.

Ausgebuchter Agendapunkt

Personenmodal im CMS

Das Personenmodal ist auf Basis eines nutzerfreundlicheren Designs überarbeitet und grafisch angepasst worden. Für mehr Übersichtlichkeit wurden die verschiedenen Tabs grafisch weiter in den Hintergrund gesetzt.

Im globalen Menü werden im Personenmodal von nun an nur noch die Informationen abgefragt, welche für die Erstellung eines neuen Nutzers notwendig sind (Name, Login-Daten etc.). Im Event selbst kann dann das vollständige Eventprofil (z.B. Vita, Links und Gruppen) für den jeweiligen Nutzer ergänzt werden. Die Tabs „Gruppen“ und „Buchungen“ erhalten dabei einen kleinen Stern, wenn diese obligatorisch sind. Sind diese Informationen bereits ausgefüllt, erscheint ein Kreis neben dem Tab-Namen. Im Tab „Buchungen“ kann entweder manuell nach einzelnen Workshops gesucht werden oder diese werden mittels des integrierten Filters ausfindig gemacht. Gleichzeitig können hier Personen durch die CMS-Manager aus Workshops ein- bzw. ausgetragen werden.

Neues Teilnehmerprofil CMS

Terminvereinbarung

Weiterhin erfolgte die Überarbeitung der Terminvereinbarung. Im CMS gibt es die Möglichkeit die automatische Tischvergabe zu aktivieren/deaktivieren. Bei einer Aktivierung kann weiterhin ausgewählt werden, wie viele Tische verfügbar sind. Im Frontend kann der Nutzer seine Einladung zu einem Termin nun noch um eine persönliche Nachricht ergänzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen