MEA im Einsatz bei der Deutschen Telekom

MEA im Einsatz bei der Deutschen Telekom
Miriam Aissaoui
Telekom All Hands Meeting

Die Mobile Event App wird von einer Vielzahl unserer Kunden (13 DAX -Konzerne) als Konzernlösung genutzt – also als eine App, welche mehrere interne und externe Veranstaltungen enthält und ganzjährig aktiv ist. Auch die Deutsche Telekom gehört zu den Nutzern unserer Konzernlösung. Wir waren bei deren Einsatz zum All Hands Meeting, welches vom 12.09 – 13.09.2018 in Berlin stattfand, persönlich Vor-Ort.

Interaktion und Kommunikation im Mittelpunkt

Mehr als 1.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt kamen in der Bundeshauptstadt zusammen, um über neue Strategien zu sprechen, sich in den angebotenen Barcamps auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Das ganztägige Event wurde von zwei Moderatoren begleitet, für fremdsprachige Teilnehmer wurde eine Live-Übersetzungen über Headsets angeboten.
Neben informativen Videos, strukturierten Vorträgen und hochwertigen Präsentationsfolien, fanden die Organisatoren auch immer wieder die Möglichkeit, die Mitarbeiter mit kleinen Spielen und lockeren Einlagen zu motivieren. Dabei fiel auch die aufwändige Dekoration in den CI-Farben von Telekom auf, die sich wie ein magentafarbener Faden durch die gesamte Location zog.

Live-Abstimmung per Smartphone

Die MEA war während des Events nicht nur ein handlicher Begleiter, der durch die Agenda führte, Lagepläne beinhaltete sowie Informationen zu Barcamps und Teilnehmern lieferte, sondern wurde auch für interaktive Zwecke genutzt. Neben einer Wall of Ideas, auf welcher die Teilnehmer Bilder posten, kommentieren und liken konnten, stand die App auch für Live-Votings, welche an zwei Stellen im Programm verankert waren, zur Verfügung. Die Ergebnisse wurden anschließend im Content Management System gesammelt und mithilfe unserer Moderationsansicht auf die Bildschirme gebracht. Das erlaubte den Moderatoren auf die Ergebnisse flexibel einzugehen und die Teilnehmer konnten sehen, wie die anderen Nutzer abgestimmt haben.

Darüber hinaus wurden auch die Push-Nachrichten durch den Veranstalter rege genutzt, um über die Fortsetzung des Programms zu informieren, Hinweise zu geben oder die App-Nutzer zum Ende der Veranstaltung zu verabschieden.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen