Release 2.37

Release 2.37
Mobile Event App Team

Neuheiten der Version 2.37

Custom Fonts und Icons

Mit dem Release 2.37 ist es ab sofort möglich, eine individuelle Schriftart zu hinterlegen. Dieser Font dient zur Anzeige aller Texte in der App. Für die Web-Anwendung wird eine entsprechende Web-Font hochgeladen. Einen weiteren Schritt hin zur Anpassung an das eigene Corporate Design bietet die Möglichkeit der individuellen Gestaltung der Icons im Menü, welche mithilfe eigener Schriftarten und Grafiken ganz den Kundenwünschen entsprechend angepasst werden können.

Eigene Fonts und Icons hochladen

Teilnehmer informieren über registr

Innerhalb der Gästeliste in registr befindet sich im „Mehr“-Dropdownmenü von nun an die Aktion „Auswahl kontaktieren“. Werden hier ein oder mehrere Personen ausgewählt, kann die Aktion ausgeführt werden. Ein Guide erklärt die weiteren Schritte und leitet den Nutzer durch den Prozess.
Dem Veranstalter ist es somit möglich, nach der Einladung mehreren Personen gleichzeitig weitere Informationen zur Verfügung zu stellen.

Eingabefilterung im Back- und Frontend

Außerdem erfolgte eine Optimierung von Fehlermeldungen bei der ungültigen Eingabe verschiedener Formate (E-Mail-Adresse, URL, Telefonnummer, Links, Deeplinks etc.). Das beinhaltet z.B. die Überprüfung, ob im Telefonnummer-Feld nur Zahlen eingegeben werden und die Eingabe im Linkfeld entsprechend als Link erkennbar ist. Dadurch wird dem Veranstalter ermöglicht, die Eingaben der Nutzer bzgl. des Formats zu prüfen und damit die Integrität der Daten sicherzustellen.

Sonstiges

Ab sofort erfolgt beim Login-Prozess in der Web-App die Prüfung von Betriebssystem und Browser. Daraufhin erhält der Nutzer gegebenenfalls die Information, dass es sich bei dem genutzten Browser um eine veraltete Version handelt und gibt ihm somit die Möglichkeit, den Login auf einem anderen Gerät zu testen bzw. ein Update durchzuführen.

Fehlermeldung auf veraltetem Gerät

Eine weitere Anpassung betrifft die Sternebewertung von Vorträgen. Diese sind nun erst nach dem eigentlichen Vortrag freigeschaltet. Hat der Vortrag noch nicht begonnen, erhält der Nutzer den Hinweis „Bewertung noch nicht verfügbar“. Damit wird sichergestellt, dass die abgegebenen Bewertungen tatsächlich auf Grundlage des vorausgegangenen Vortrags erfolgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen