Release 2.29

Release 2.29
Mobile Event App Team

Neuheiten der Version 2.29

Teilnehmeregistrierung registr

Gemeinsam mit dem Release des Teilnehmerregistrierungs-Tools registr kommt das Update 2.29 mit vielen Neuerungen hinsichtlich des von der Mobile Event App und registr gemeinsam genutzten Content Management Systems.

Mit registr wurde eine Gästemanagement-Plattform geschaffen, die es erlaubt Veranstaltungen anzulegen, Einladungen zu verschicken und die Anmeldungen der Teilnehmer zu verwalten. In der neuen CMS-Version ist die Verwaltungsoberfläche von registr nun integriert, sodass sowohl die Teilnehmerregistrierung als auch die MEA im selben Backend betreut werden können.

Künftig erfolgt hier also nicht nur wie gewohnt die Administration der Event-App, sondern es stehen auch Funktionen für registr zur Verfügung. So können beispielsweise im Vorfeld der Veranstaltung Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt werden (z.B. Gäste, Referenten, Aussteller, etc.), um diesen dann individuelle Einladungen zu schicken. Des Weiteren ist es möglich durch das Anlegen von veranstaltungsbezogenen Fragenbögen wichtige Informationen bereits im Voraus erfasst und in der weiteren Event-Planung berücksichtigt werden.

Verwaltung der Teilnehmerregistrierungen im CMS

Neues Menü im CMS

Eine weitere Neuerung betrifft das CMS-Menü: Statt der permanent abgebildeten linken Menu-Bar, welche gerade auf kleinen Monitoren viel Platz und Übersichtlichkeit genommen hat, ist das neue Menü nun am oberen Seitenrand verortet und über Klick oder Mouseover abrufbar.

Sowohl die neue Position und der Möglichkeit des Ausfahrens des Menüs als auch das Highlighten aktiver Kategorien sind ein weiterer Schritt zu einem noch übersichtlicheren Menü und somit einer schnelleren Navigation innerhalb des CMS. So muss nicht länger eine Kategorie nach der nächsten aufgeklappt werden, um die gewünschte Seite zu finden – ein einziger Klick oder Hover reicht aus, um das gesamte Menü des jeweiligen Bereiches zu sehen. Dafür wurden die einzelnen CMS-Ansichten in Gruppen sortiert.

Dank der integrierten Brotkrumen-Navigation besteht außerdem die Möglichkeit mit einem Blick abzulesen, an welcher Stelle des CMS man sich gerade befindet.

Neue Menü-Oberfläche im CMS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen