Release 2.24

Release 2.24
Mobile Event App Team

Neuheiten der Version 2.24 

Umfassendes Redesign des Points of Interest Lageplan

Ihre Veranstaltung findet auf einem großen Messegelände statt? Sie haben einzelne Programmpunkte in der Stadt verteilt und möchten außerdem noch die Räume Ihrer Konferenzetage in der App darstellen? Dann wird Ihnen die Überarbeitung unseres Points of Interest Features gefallen, mit dem Sie ab sofort mehrere Lagepläne in Ihrer Mobile Event App hinterlegen können.
Egal ob Sie viele Veranstaltungsorte, Hallen, Etagen oder Räume haben – mit der 2.24 bieten Sie Ihren Gästen stets eine übersichtliche Orientierung.

Während Sie in vorherigen Versionen Ihre Karte an unser festes Bildformat anpassen mussten, passt sich die Darstellung nun an Ihre Grafik an. Mit unserer neuen Version können Sie Bilder im Hoch- und Querformat hochladen. In der App wird Ihr Lageplan dann (fast) auf den gesamten Screenbereich des jeweiligen Endgerätes skaliert und zeigt Ihren Nutzern einen deutlich erkennbaren Kartenausschnitt. Über Pinch-to-Zoom- und Swipe-Gesten kann der Lageplan auf dem Telefon dann genauer erkundet und vollständig betrachtet werden.

Laden Sie als Veranstalter im CMS mehrere Lagepläne hoch, so können diese als einzelne Menüpunkte in der App hinterlegt werden oder als gesammelte Übersicht. Somit können Sie nicht nur Orte gruppieren, sondern auch die Sichtbarkeit einzelner Karten besser steuern.

 

Lageplan mit den Points of Interest Feature

Verlinkungen von Points of Interest

Was ist ein Lageplan ohne ausgewiesene Punkte und einer Legende? „Nicht sehr hilfreich“, haben wir uns gesagt und die Seite dementsprechend angepasst.
Wie bisher kann auf den Karten eine beliebige Zahl von Points of Interest angelegt werden. In unserer neuen Version werden diese Pins nun stets angezeigt. Sie enthalten eine Standbezeichnungen oder einfach nur Icon, um eine groben Orientierung zu bieten. Jeder Punkt kann außerdem mit einer anderen App-Ansicht, einer Agenda oder einem Aussteller verknüpft werden. Somit erhalten Ihre Gäste alle relevanten Informationen, die im Zusammenhang zum jeweiligen Ort stehen. Sei es das Raum-Programm, die Angebote des Ausstellers oder die Öffnungszeiten des Info-Counters – mit einem Klick auf „Mehr erfahren“ werden Ihre App-Nutzer zur jeweiligen Seite geleitet.

Um bei der Fülle an Punkten den Überblick zu bewahren, finden Sie unterhalb der Karte eine ausfahrbare Legende. Hier sind alle Titel der einzelne Points of Interest aufgelistet und werden mit einem Klick auf der Karte herangezoomt sowie geöffnet.

 

Legende der Lagepläne

Verwaltung der Points of Interest im CMS

Damit Sie als Veranstalter bei Ihrer Content-Pflege nicht den Überblick verlieren, wurde auch unsere CMS Ansicht grundlegend neu entwickelt. Um eine einfache Konfiguration im Content Management System zu gewährleisten, können Sie jeden Plan und seine Details einzeln bearbeiten.
Als App-Manager bestimmen Sie einerseits Titel und Reihenfolge von einzelnen Karten und von PoI-Elementen. Andererseits können Sie Verlinkungen auf verschiedene App-Seiten vornehmen. D.h. Sie können von anderen Orten der App auf Karten und PoIs linken, PoIs aber auch mit anderen Seiten verknüpfen. Bei Räumen und Ausstellern unterstützt Sie das CMS, indem es Ihnen eine Liste der vorhandenen App-Einträge zur Verfügung stellt. Drag & Drop Funktionen helfen Ihnen zudem bei einer schnellen Umsortierung der Elemente.

Points of Interest im CMS anlegen

Deaktivierung des Exports von Personen-Kontakten

Von nun an haben Sie, als App-Manager die Kontrolle darüber, festzulegen, ob der Export von Personen-Kontakten über die App aktiviert oder deaktiviert sein soll. So kann verhindert werden, dass vertrauliche Teilnehmerdaten einer datenschutzrechtlichen Gefahr durch andere Apps und Teilnehmer ausgesetzt sind.

Aktivierung/Deaktivierung von Subsessions in der Agendaliste

Ab sofort können Sie Subsessions wahlweise in Ihrer Agenda ein- oder ausblenden. Somit wird entweder eine lange Agenda vermieden oder aber eine kurze Agenda mit weiteren Informationen befüllt.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*