Internationales Medizin-Symposium arbeitet mit mobile Event App (MEA)

Internationales Medizin-Symposium arbeitet mit mobile Event App (MEA)
Miriam Aissaoui

Die Mobile Event App (MEA) war Teil des internationalen Leukämie-Symposiums ACUTE LEUKAEMIA XV, das vom 22. bis 25. Februar 2015 in München veranstaltet wurde. Wissenschaftler diskutierten Fortschritte und Ergebnisse der Grundlagenforschung sowie Behandlungsmöglichkeiten und klinische Studien. Angesehene internationale Experten erhielten die Möglichkeit zum Netzwerken und zum Teilen ihrer Forschungsergebnisse. Das wissenschaftliche Programm startete am Sonntag mit dem Themenblock „Grundlagenforschung“. An den folgenden Tagen lag der Fokus auf „Translatorische Forschung“ und „Klinische Studien“. Die Sprecher kamen aus aller Welt – beispielsweise aus Paris, London, New York, Berlin, Rotterdam oder Barcelona.

Feature Symposium App

Die MEA war ein wesentlicher Bestandteil des Symposiums, welches alle zwei Jahre stattfindet. Sie präsentierte perfekte Lösungen für die speziellen Anforderungen des Events. Die Teilnehmer konnten App-Features wie „Mein Planer“ oder „Meine Notizen“ nutzen – diese boten die Möglichkeit, das umfassende Programm maßzuschneidern. Die App listete sämtliche Sprecher und Veranstaltunsdetails übersichtlich auf. Das Feature „Anfahrt“ bot ebenso eine Navigation wie öffentliche Nahverkehrsmöglichkeiten zum Symposium im Klinikum Großhadern. Der „Raumplan“ bot einen genauen Überblick über Räumlichkeiten und Ausstellungen. Darüber hinaus konnten die Gäste an einer Umfrage teilnehmen, um ihre Erfahrungen mit der Behandlung von Leukämie mitzuteilen. Sowie sämtliche Folien und Präsentationen innerhalb der App abrufen.

Für Patienten genauso wie für Wissenschaftler sind Veranstaltungen wie diese eine vielversprechende Möglichkeit, Fortschritte und Behandlungsmöglichkeiten voranzutreiben für eine menschenwürdige medizinische Zukunft. Die MEA half, den Programmablauf wesentlich zu vereinfachen und zu organisieren.

Unser Dank gilt allen Organisatoren und Partnern, speziell der Teva GmbH.

Internationales Medizin-Symposium arbeitet mit mobile Event App (MEA)